BAUEN BRAUCHT PROFIS,

BAURECHT AUCH!

PROF. DR. JUR. DIPL.-WIRTSCH.-ING. (FH) JÖRG ZELLER

Fachanwalt für

Bau-/ Architektenrecht

Seit über 20 Jahren ist Prof. Dr. Zeller als Rechtsanwalt zugelassen und ausschließlich auf die Bereiche Baurecht, Architektenrecht und Immobilienrecht spezialisiert.

 

2006 wurde ihm von der Rechtsanwaltskammer Koblenz aufgrund besonderer theoretischer und praktischer Kenntnisse und Erfahrungen der Titel „Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht“ verliehen.

 

Zu seinen Mandanten zählen insbesondere Städte, Gemeinden, Versicherungen, Banken, Architekten, Ingenieure, Bauunternehmen, Handwerksbetriebe, Hersteller und Großhändler von Baumaterialien, Bauträger, Generalunternehmer, Investoren, Nachunternehmer, private Bauherren und Immobilieneigentümer.

 

Prof. Dr. Zeller vertritt und berät bundesweit beispielsweise in nachfolgenden Bereichen des privaten Baurechts, Architekten-/Ingenieurrechts und Immobilienrechts:

 

  • Erstellung und Abschluss von Bauverträgen
  • Durchsetzung und Abwehr von Gewährleistungsansprüchen 
  • Durchsetzung und Abwehr von Nachtragsforderungen aufgrund von Zusatzleistungen, Mehrleistungen, geänderten Leistungen, Bauzeitverzögerungen und Behinderungen.
  • Durchsetzung und Abwehr von Garantieansprüchen 
  • Erstellung, Prüfung und Begleitung von Immobilienkaufverträgen und Immobilientransaktionen
  • Durchsetzung und Abwehr von Gewährleistungsansprüchen bei Immobilienkaufverträgen

 

 

Ingenieur

Sachverständiger

Nach seinem Jurastudium hat Prof. Dr. Zeller auch ein weiteres Studium zum Dipl.-Wirtsch.-Ing. (FH) mit dem Schwerpunkt Grundstücks- und Immobilienbewertung absolviert und dadurch seine bautechnischen und baubetrieblichen Kenntnisse nachhaltig vertieft. Während dieses Ingenieurstudiums hat sich Prof. Dr. Zeller insbesondere mit den Themen Baumängel, Bauschäden, Bauphysik und Baubetrieb auseinandergesetzt und nachhaltig beschäftigt. 

 

In vielen Fällen geht es in Bauprozessen nämlich nicht nur um baurechtliche und juristische, sondern vor allem auch um bautechnische und baubetriebliche Fragestellungen. Daher ist eine fundierte Kenntnis bautechnischer Details zu Baumängeln und Bauschäden sowie baubetrieblicher Kalkulationen zwingend notwendig und erforderlich, um einen Bauprozess erfolgreich und zutreffend führen zu können.

 

Prof. Dr. Zeller ist überdies zertifizierter Sachverständiger für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken.

Professor für

Bau- / Architektenrecht

Seit über 20 Jahren ist Prof. Dr. Zeller auch als Dozent im Bau- und Architektenrecht für eine Vielzahl von öffentlichen und privaten Auftraggebern tätig. Zu seinen Auftraggebern und Veranstaltern gehören dabei beispielsweise nachfolgende Institutionen:

 

  • Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • TÜV Akademie Rheinland GmbH
  • Statistisches Landesamt Wiesbaden
  • Fachhochschule Kaiserslautern
  • TAS-Akademie Kaiserslautern
  • Akademie deutscher Genossenschaften Montabaur
  • Fachverband Sanitär-Heizung-Klima
  • Rheinland/Rheinhessen
  • Kreishandwerkerschaft Trier
  • Handwerkskammer Koblenz
  • IHK Koblenz
  • Fachverband Sanitär-Heizung-Klima Hessen
  • Verband Thüringer Wohnungswirtschaft e.v.
  • DEG Alles für das Dach e.g.
  • Kalzip GmbH
  • GMS Gütegemeinschaft Messing
  • Arbeitskreis Unternehmensführung
  • Zentralverband Sanitär Heizung Klima etc.

2012 wurde Prof. Dr. Zeller vom Land Rheinland-Pfalz zum landesweit einzigen Professor für Bau- und Architektenrecht an die Hochschule Kaiserslautern (Fachbereich Bauen und Gestalten; Studiengang Bauingenieurwesen) berufen, an welcher er seither die Lehre in den Bereichen privates und öffentliches Baurecht, Architekten- und Ingenieurrecht sowie Vergaberecht übernommen hat. 

 


Telefon: 0261 / 960981-0

E-Mail: zeller@baurecht-architektenrecht.info

CARSTEN NITSCHKE

Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht

Tätigkeitsschwerpunkt: Bau- und Architektenrecht

Mediator für Bau- Streitigkeiten

Seit 20 Jahren ist Rechtsanwalt Nitschke als Anwalt zugelassen und ausschließlich auf die Bereiche Wohnungseigentumsrecht, Immobilienrecht, Baurecht, Architektenrecht und Mietrecht spezialisiert.

 

2005 wurde ihm von der Rechtsanwaltskammer Koblenz aufgrund besonderer theoretischer und praktischer Kenntnisse und Erfahrungen der Titel „Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht“ verliehen.

 

Rechtsanwalt Nitschke befasst sich insbesondere mit sämtlichen Fragestellungen rund um das Bauträger- und Wohnungseigentumsrecht. Er berät Mandanten zu allen Aspekten des Bauträgerrechts; vom Abschluss der Verträge über die Abnahme des Objektes bis hin zur Durchführung und Abwehr von Gewährleistungsansprüchen.

 

In Wohnungseigentümergemeinschaften begleitet Rechtsanwalt Nitschke Sanierungsmaßnahmen, Instandhaltungen, Instandsetzungen, bauliche Maßnahmen etc. von der Beschlussfassung in der Eigentümerversammlung bis hin zum Abschluss der Baumaßnahme vor Ort.

 

Seine mietrechtliche Kompetenz rundet sein Profil rund um die Immobilie ab.

 

Tel.: 0261 / 960 981-0

EMail: nitschke@baurecht-architektenrecht.info

DR. JUR. CHRISTIAN SIEGISMUND

Rechtsanwalt (of Counsel)

Tätigkeitsschwerpunkt: Vergaberecht

Rechtsanwalt Dr. jur. Christian Siegismund ist ausschließlich spezialisiert auf Fragen des Vergaberechts. Als Syndikusanwalt leitet er seit 2001 die Rechtsabteilung und die Vergabestelle der zum Ressort des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) gehörigen bundeseigenen BwConsulting GmbH (vormals Gesellschaft für Entwicklung, Beschaffung und Betrieb (g.e.b.b.) mbH). Der Schwerpunkt seiner täglichen Arbeit liegt im Vergaberecht. Zuvor war Herr Dr. Siegismund als Mitarbeiter der EADS Dornier GmbH (heute Airbus Defence & Space) juristisch wie kaufmännisch verantwortlich tätig für ein Konsortium verschiedener Rüstungsfirmen des zivilmilitärisch betriebenen Gefechtsübungszentrums des Heeres (GÜZ). Herr Dr. Siegismund ist außerhalb der unternehmensinternen Organisation der Kanzlei RA Prof. Dr. Jörg Zeller tätig und wird zu bestimmten speziellen vergaberechtlichen Aufgaben hinzugezogen.

 

Dr. Siegismund ist überdies ehrenamtlicher Beisitzer bei den Vergabekammern des Bundes beim Bundeskartellamt in Bonn.

 

Herr Dr. Siegismund ist Autor im "Praxiskommentar Vergaberecht" Dieckert/Osseforth/Steck sowie Referent zu vergaberechtlichen Themen für diverse Seminaranbieter.

 

Mitgliedschaften:

·       DVNW Deutsches Vergabenetzwerk

·       Arbeitsgemeinschaft der Syndikusanwälte

·       Bundesverband Public Private Partnership (BPPP)

·       Bundesverband der Unternehmensjuristen (BUJ)

·       Deutsche Gesellschaft für Wehrtechnik e.V. (DWT)

 

Tel.: 0261 / 960981-0

EMail: siegismund@baurecht-architektenrecht.info

BEATRICE HAAS

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

(In Anstellung)

Tätigkeitsschwerpunkte:

  • Privates Baurecht
  • Öffentliches Baurecht
  • Architektenrecht
  • Immobilienrecht

STEFANIE BAULIG

Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht

(In Anstellung)

Frau Stefanie Baulig berät im Bau- und Architektenrecht. Dabei ist sie auf Fragen im Zusammenhang mit Bauvertragsrecht, Immobilienrecht und baubegleitender Rechtsberatung spezialisiert. Einen Schwerpunkt bilden insbesondere die Beratung privater Bauherren und die auch gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen. 

Ihr Studium absolvierte Frau Stefanie Baulig an der Philipps-Universität Marburg. Dort nahm sie erfolgreich an der Zusatzqualifikation im privaten Baurecht teil. Frau Stefanie Baulig hat den Fachanwaltslehrgang für das Bau- und Architektenrecht bereits erfolgreich beendet und somit die besonderen theoretischen Kenntnisse als Voraussetzung für die Verleihung des Fachanwaltstitels erworben.

 

- Zugelassene Rechtsanwältin seit 2014

- Vertretungsberechtigt an allen Amts-, Land- und Oberlandesgerichten


Telefon: 0261 / 960981-0

E-Mail: baulig@baurecht-architektenrecht.info

In Kooperation mit:

DIPL.-ING. OLIVER KUNZ

Technischer Berater (Bauingenieur)

Herr Dipl.-Ing. Oliver Kunz hat Bauingenieurwesen an der TU in Kaiserslautern mit dem Schwerpunkt Hochbau studiert.  

 

Mehr als 15 Jahre Erfahrung in der internationalen Baubranche und Tätigkeiten bei namhaften Herstellern der Bauzulieferindustrie im Bereich Dach, Fassade, Fenster & Türen haben ihn zum Experten für Fragestellungen im Bereich der Gebäudehülle gemacht. Als Fachberater für namhafte deutsche und internationale Planer / Architekten war er an der Entstehung weltweiter Bauprojekte beteiligt.

Durch seine zusätzliche Qualifikation zum Gebäude-energieberater (HWK) kennt er die wesentlichen bauphysikalischen und energetischen Fragestellungen, die sich bei der Sanierung von Altbauten oder bei der Erstellung und Ausführung moderner Bauweisen im Neubaubereich ergeben.

 

Herr Dipl.-Ing. Oliver Kunz unterstützt Sie als technischer Berater in Kooperation mit unserer Kanzlei beispielsweise bereits bei der Erstellung von Mängellisten. Gemeinsam mit ihm besichtigen Sie vor Ort die vorhandenen Mängel und erarbeiten gemeinsam eine Aufstellung der nachbesserungspflichtigen Mängel.

 

Im Rahmen von gerichtlichen Ortsterminen (beispielsweise im Rahmen eines selbständigen Beweisverfahrens oder Prozessverfahrens) begleitet er im Bedarfsfalle unsere Rechtsanwälte, um sicherzustellen, dass der gerichtlich bestellte Sachverständige auch zutreffende Tatsachen ermittelt und ausschließlich zutreffende fachliche Schlüsse hieraus zieht.

 

Sobald die gerichtlichen Sachverständigengutachten vorliegen, überprüft er -  in Zusammenarbeit mit dem sachbearbeitenden Rechtsanwalt - für Sie die Feststellungen des Sachverständigen in bautechnischer und baubetrieblicher Hinsicht, um im Bedarfsfalle fundierte Einwendungen gegen das Gutachten erheben und gemeinsam mit unseren Rechtsanwälten erforderlichenfalls eine Neubegutachtung erreichen zu können.

 

Schließlich unterstützt er Sie – gemeinsam mit unseren Rechtsanwälten - im Rahmen gerichtlicher Anhörungen von Sachverständigen, um sicherzustellen, dass dem gerichtlich bestellten Sachverständigen unmittelbar die zielführenden und bautechnisch fundierten Fragen gestellt werden und jederzeit sofort auf die Aussagen des Sachverständigen - auch in bautechnischer Hinsicht – reagieren zu können.

 

Herr Kunz ist nicht Mitglied der Sozietät, sondern arbeitet in Kooperation eng mit unserer Kanzlei als technischer Berater zusammen.

 

Tel.: 0261 / 960981-0

EMail: kunz@baurecht-architektenrecht.info

KORINNA STAEHLE

Assistentin/

Rechtsanwaltsfachangestellte

Telefon: 0261 / 960981-0

E-Mail: staehle@baurecht-architektenrecht.info

KERSTIN BISCHOFF

Rechtsanwaltsfachangestellte

Telefon: 0261 / 960981-0

E-Mail: bischoff@baurecht-architektenrecht.info

MARINA OETTERSHAGEN

Rechtsanwaltsfachangestellte

Telefon: 0261 / 960981-0

E-Mail: oettershagen@baurecht-architektenrecht.info


SANDRA POPIOLEK

Rechtsanwaltsfachangestellte

Telefon: 0261 / 960981-0

E-Mail: popiolek@baurecht-architektenrecht.info

ELENA STIER

Auszubildende

zur Rechtsanwaltsfachangestellten

Telefon: 0261 / 960981-0

E-Mail: stier@baurecht-architektenrecht.info


"Geistige Fähigkeiten sind auf Dauer schwerer vorzutäuschen als materieller Reichtum"

Eckhart von Hirschhausen